Lomi-Lomi-Massage

Diese Massagekunst hat ihren Ursprung in den Tempeln Hawaiis. Sie sahen den Körper als eine Quelle unbegenzter Energie, die durch fließende Streichungen in unterschiedlichen faszialen Gewebstiefen darin unterstützt wird, wieder frei zu fließen. Die Verknüpfung von Rhythmus und Berührung, in der der "Practitioner" (Masseur) in ständig tänzerischer Bewegung ist, ergibt einen Raum für diese dynamische, tiefgreifende Form der Körperarbeit. Körper, Geist und Seele werden eingeladen, Verspannungen und Blockaden loszulassen und somit mehr Freiheit und Freude zu erfahren.